• COVID-19 – Wellisair gegen das Coronavirus
  • Back

Coronavirus und Wellisair
Wie effektiv ist das Desinfektionsgerät bei COVID-19

Coronavirus COVID-19 (SARS-CoV-2)

Elektronenmikroskopische Aufnahme des Coronavirus

In Zeiten von Corona ist Abstandhalten, Maskentragen und Reinigung der Luft und die Desinfikation von Oberfächen entscheidend um COVID-19 in Schach zuhalten. Wellisair kann Corona zwar nicht aus der Welt schaffen, aber die Schutzwirkung vor Corona beeinflussen.

Wegen der kurzen Zeit des Auftretens des Virusstammes sind direkte Tests gegen das Virus bisher noch nicht möglich gewesen. Aber es bestand die Möglichkeit einen Virus mit einer morphologischen Struktur zu testen, das mit dem Coronavirus identisch ist. Dazu kann als Beispiel das Respiratorische Synzytial Virus – kurz RSV – anführen. RSV ist innerhalb der Pneumoviren in der Familie der Paramyxoiridae klassifiziert. Das RSV gehört zwar nicht zur selben Familie, weißt jedoch aufgrund der Lipidmembran- und Glykoproteinprojektionen große Ähnlichkeiten mit Corona auf.

Morphologische-Struktur-RSV
  • Die Lipid- und Proteinoxidation, die beim Respiratorische Synzytial Virus (RSV) auftreten, sind identisch mit denen des Coronavirus.
  • Da mit Wellisair bei RSV gute Ergebnisse erzielt wurden, ist davon auszugehen, dass die Wellisair-Technologie abhängig von der Luftfeuchtigkeit eine Effektivität von 92% bis 99% erreicht

Die Lipid- und Proteinoxidation, welche in der RSV auftreten, sind identisch mit denjenigen des Coronavirus.

Wellisair in unserem Shop

Bericht der Universität Barcelona

Die Abteilung für Mikrobiologie, Virologie und Biotechnologie des Labors für verunreinigende Viren in Wasser und Lebensmittel der Universität Barcelona hat einen bibliographischen Bericht über Desinfektion und das COVID-19 Coronavirus erstellt.

Coronaviren, die eher SARS-COV ähneln, lassen sich leicht mit allgemein gebräuchlichen Desinfektionsmitteln entfernen und sind besonders anfällig für alkoholbasierte Mittel (wie die OH-Hydroxyl-Radikal-Technologie).

Das Coronavirus hat eine Morphologie (Struktur und Form von Organismen) die dem Respiratorischen Synztialvirus (RSV) sehr ähnlich ist. Wellisair wurde beim RSV von der Universität Barcelona getestet. Es zeigte eine Reduktionsfähigkeit in 2 Stunden von 92 bis 99 % (Luftbedingung trocken oder nass). Die Reduktion ist eine chemische Reaktion bei der ein oder mehrere Elektronen von einem Teilchen (z. B. Atom) aufgenommen werden.

Obwohl Ozon ein besonders wirksames Desifnektionsmittel gegen RNA-Viren ist, sind hohe Konzentrationen für Lebewesen schädlich und daher nicht für die menschliche Umgebung geeignet.

Im Gegensatz dazu wird bei den von Wellisair erzeugten Hydroxylradikalen OH nach den in unserem Labor erzielten Ergebnissen eine ähnliche Wirkung gegen das Coronavirus ohne die Nachteile der Ozon Schadstoffe erwartet.

Stellungnahme des Herstellers Airtecnics zum Bericht der Universität Barcelona

Airtecnics bestätigt, dass das Dokument „Report on the staility and disinfection of the new coronavirus 2019-nCoV“ der Universität Barcelona glaubwürdig und inhaltlich wahr ist.

Angesichts der aktuellen Situation der COVID-19-Pandemie haben verschiedene Vertreiber, Wiederverkäufer und die Medien falsche Interpretationen dieses Dokuments veröffentlicht, die sogar so weit gingen, dass Wellisair von der Universität Barcelona bescheinigt bekäme wirksam gegen COVID-19 vorzugehen.

Konfrontiert mit der Flut von Anfragen, die die Universität Barcelona erhielt, um zu bestätigen, dass sie Wellisair bescheinigten wirksam gegen COVID-19 vorzugehen, gab die Universität eine öffentliche Erklärung heraus, in der sie die irrtümlichen Behauptungen dementierte.

Wellisair hat keine Dokumente oder Tests verändert oder gefälscht, die in Zusammenarbeit mit unserem Wellisair-Team im Labor für Wasser- und Lebensmittelverunreinigende Viren an der Universität Barcelona durchgeführt wurden.

Zusätzlich zu diesem bibliographischen Bericht hat das Institut für verunreinigende Viren in Wasser und Lebensmitteln der Universität Barcelona Tests zur Wirksamkeit des Wellisair (WADU-02) bezüglich der Desinfektion verschiedener Viren auf Oberflächen wie Rotavirus, Respiratorisches Synzytial Virus (RSV) und Coxsackievirus durchgeführt

Hier steht Ihnen der Bericht der Universität von Barcelona zu Thema Wellisair – Cornavirus zum Download bereit: